Montag, 24. Oktober 2011

IceWatch Uhren - Ice Watch Groupon Deal - Jellywatch.de: Spekulationen und verärgerte Kunden - was läuft hier schief?

Hier alle Infos zum Groupon Deal IceWatch Uhren von Jellywatch.de / Ice Watch Groupon-Forum

Groupon bot kürzlich einen Deal an: ICE-Watch „Sili Forever“ - Das Original in 10 Farben und 3 trendigen Größen für 29,99 statt 79 €
    * Stylische ICE-Watch mit Silikon-Armband in 3 Größen und 10 bunten Farben
    * Absolute Trend-Uhr, die auch viele Prominente und Spitzensportler tragen
    * Bis 5 bar wasserdicht - geht auch beim Duschen oder Händewaschen nicht baden
    * Das zeitgemäße Geschenk für Deine Freunde oder Verwandten

# Gilt für 1 ICE-Watch „Sili Forever“ in 10 Farben, wahlweise Modell Small, Unisex oder Big
# Option 1: Small oder Unisex für 29,99 statt 79 €
# Option 2: Big für 34,99 statt 89 €
# Zuzüglich 4,95 € Versand (bis zu 21 Werktage)

http://www.groupon.de/deals/online-deal/ice-watch/1019772

23550 mal wurde der Deal insgesamt verkauft, bis heute scheint allerdings keine einzige Uhr ausgeliefert worden zu sein!

Was die Sache sehr verdächtig erscheinen läßt, ist, dass der Verkaufspreis von 29,99 Euro für eine Uhr wesentlich unter dem regulären Händlereinkaufspreis liegt. Davon behält Groupon noch einmal die Hälfte als Provision ein, es bleiben also 15,- Euro für den Verkäufer übrig. Damit nicht genug. Wenn man etwas weiter recherchiert, fällt auf, dass die Firma C&M Reklame Gmbh aus Lippstadt für den Verkauf zuständig soll sein soll, die dazugehörige Domain Jellywatch.de aber auf eine polnische Firma registriert ist. Sie wird von einem Anwalt aus Düsseldorf treuhänderisch verwaltet, der mit Unmengen weiterer, teils dubioser Webseiten in Verbindung gebracht wird.

Der deutsche Vertrieb für die Marke Ice-Watch und der belgische Hersteller distanzieren sich von der Groupon-Aktion und beteuern, keinerlei Verbindungen zum Betreiber der Seite Jellywatch.de zu haben.

Viele Käufer haben mittlerweile den Kauf des Gutscheins wieder storniert, weil sie an der Echtheit der IceWatch Uhren ihre Zweifel haben und lassen im dazugehörigen Forum ihren Unmut über diese ominöse Aktion freien Lauf.

Etliche Kommentatoren haben allerdings das Gefühl, dass Groupon sehr genau prüft, was an Blogbeiträgen veröffentlicht wird. Teilweise dauert es sehr lange, manche Wortmeldungen werden mit dem Vermerk "Wartet auf Freischaltung" zurückgehalten.

Was an diesem Deal besonders auffällt: Groupon schafft es nicht, entsprechende Informationen über Probleme und Verzögerungen zeitnah zu veröffentlichen. Es wird nur über einen Blog kommuniziert, der betreuende Mitarbeiter scheint aber damit überfordert zu sein. Wie verschiedene Betroffene schreiben, waren es aber weitaus mehr Deals, die massiv Probleme bereiteten, leider wurden die dazugehörigen Blogeinträge gelöscht.

Daher besteht hier die Möglichkeit, sich im Kommentarbereich auszutauschen.

Kommentare:

  1. Ich bin ebenfalls von der Nichtlieferung der Icewatch Uhren betroffen und habe meine Bestellung bei Groupon storniert. Was mich ärgert, dass man überhaupt nicht über die Probleme informiert wird und das Ganze wohl aussitzen will. Scheinbar nicht das 1. Mal. Und die wollen an die Börse? Na dann viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  2. Konnte doch nicht echt sein für 30 Euro, oder? Habs daher gleich gelassen.

    AntwortenLöschen
  3. Groupon hat im Blog meinen Beitrag erst gar nicht veröffentlicht, gehts noch? Ich habe gestern eine Mail an den Groupon Support geschrieben und erst heute eine nichtssagende Antwort bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe am 06.10 bezahlt und gestern die Mail bekommen, das mein Status sich auf bezahlt geändert hat, mehr ist da bis jetzt noch nicht passiert.

    AntwortenLöschen
  5. Alles sehr merkwürdig vor, die hässlichen Uhren auf der Seite von Jelly Watch, aber auf Groupon steht Original und verschiedene Modelle, die es dort gar nicht gibt anscheinend?

    AntwortenLöschen
  6. Mit den Versandkosten von 5€ kann man bei 25000 Deals ja auch ganz gut leben...

    AntwortenLöschen
  7. schlaumeier24 Oktober, 2011

    Ist ja neuerdings öfter bei Groupon. Gutschein für ein Produkt und dann gibt es da einen Shop der nur diesen einen Artikel verkauft. Sieht schon sehr verdächtig aus.

    AntwortenLöschen
  8. Auf der polnischen Webseite gibt es die ICE WATCH Big, die es schon lange nicht mehr kaufen gibt, da ausverkauft - jetzt weiß ich, wer die alle gehamstert hat ;-)

    AntwortenLöschen
  9. hat jetzt irgendwer schon seine uhr bekommen?

    AntwortenLöschen
  10. Ich frage mich sowieso, warum der Versand 21 Werktage dauern soll

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde, dass wir als Kunden zu wenig Informationen über den derzeitigen Status bekommen, obwohl Groupon als auch JellyWatch das Geld schon haben.

    Fakt ist doch, dass weder der deutsche Distributor noch der belgische Hersteller 25.000 Uhren an Jellywatch nach Polen geliefert haben.

    AntwortenLöschen
  12. Mal ehrlich, bevor man auf so ein Angebot reinfällt, sollte man vielleicht mal seinen Kopf einschalten.
    Wenn ein aktueller und fabrikneuer Artikel, ob nun Uhr oder was auch immer, bei Groupon nur 29,99 statt 79 € kostet, ist doch was faul. schon der Preis liegt Welten unter dem Händler-EK, und davon geht ja nochmal die Hälfte an Groupon, somit hat der Polenshop effektiv 15,- Euro eingenommen und muss davon noch 19% Ust. ans Finanzamt zahlen.
    Solche Preise gehen gar nicht, entweder sind die Artikel geklaut oder gefälscht.
    In den letzten Jahren gab es schon oft solche extremen Preisnachlässe, und später kam heraus, dass der türkische Verkäufer wegen eines Überfalls auf einen Goldtransporter gesucht wurde und die Ware natürlich nicht geliefert hat.
    Aber irgendwie lernt keiner draus. Dann läßt sich diese Dummheit eben nur über den Geldbeutel regulieren. Jeden Tag steht ein neuer Doofer auf.

    AntwortenLöschen
  13. der Deal war am 05.10.2011 abgelaufen und wurde bis zum 9.10 verlängert, hab ich auch noch nicht erlebt sowas

    AntwortenLöschen
  14. Wenn es die Original Ice Watch Uhren sind, müssen sie auch im Würfel ausgeliefert werden. Ich bin gespannt, wenn die ersten ihre Uhren haben...

    AntwortenLöschen
  15. Wenn es Privatpersonen möglich ist, eine Stellungnahme von ICE Watch in Deutschland zu erhalten, warum ist das dann bei Groupon ein Problem?
    Im übrigen hat hat sich Groupon sehr unglaubwürdig gemacht durch diese Aussage “aus technischen Gründen können keine Gutscheine während der Deallaufzeit versendet werden” und bums läuft der Deal weiter und ich erhalte trotzdem meinen Gutschein via Email…
    Ich werde wohl kaum wieder etwas bei denen bestellen, zumal ja auch grad auf deren Facebook Seite immer mehr verschiedene (!) Deals auftauchen, bei denen die Einlösung nicht funktioniert oder die Ware nicht geliefert wird… Schon komisch…

    AntwortenLöschen
  16. ein Deal in so einer Größenordnung sollte vorbereitet sein und mir scheint es so, als wäre nie an Absprache mit dem Icewatch Shop passiert!

    AntwortenLöschen
  17. sehr komisch, meine Kommentare werden bei Groupon nicht veröffentlicht!

    AntwortenLöschen
  18. Groupon reagiert auf Facebook auch nicht mehr. So kann man echt nicht mit Käufern umgehen.

    AntwortenLöschen
  19. Mittlerweile habe ich auch arge Bedenken, denn ich habe noch von niemandem gehört oder gelesen, der eine ice watch Uhr tatsächlich bekommen hat - und das 3 Wochen nach dem Deal!

    AntwortenLöschen
  20. Also mir ist das ganze jetzt zu blöd und doch etwas suspekt geworden ich hab jetzt von meinem Widerrufsrecht gebrauch gemacht...

    AntwortenLöschen
  21. Es gibt ja eine eidesstattliche Versicherung des Icewatch-Webshops gegenüber Groupon, dass die Uhren original sind und etwaige Schäden oder Schadenersatzansprüche getragen werden. Diese hat allerdings keine Relevanz, da eine falsche Erklärung nur strafbar ist, wenn sie gegenüber Stellen, die nach dem Gesetz zur Abnahme von Eiden befugt sind, abgegeben wird.

    AntwortenLöschen
  22. Ich frage mich, was machen die da? Die haben seit 3 Wochen mein Geld und es kommt keine Uhr! Läuft das genauso wie bei Paypal, wo Kundengelder nicht ausgezahlt und damit Zinsen verdient werden?

    AntwortenLöschen
  23. Kein Mensch wird so viele Uhren unter EK anbieten können.

    Wie auch immer. Ich kaufe da nichts, weil ich nicht an die Richtigkeit dieser Aktion glaube.

    AntwortenLöschen
  24. warum bekommt man von diesem Webshop keine Bestätigung,ja absolut keinerlei Antworten?

    AntwortenLöschen
  25. Sehr professionell, das Ganze.

    AntwortenLöschen
  26. Ich wollte gerade im Groupon-Blog posten, das ging aber nicht. Nun, dann eben hier:

    Sascha schrieb:
    "Ich kämpfe hier intern für Informationen, auch für Leute wie dich, die mich “erbärmlich” finden.
    Aber selbst wenn ich neue Informationen bekomme oder etwas habe was ich euch vorlegen kann, kommen immer Leute wie du, die sagen “glaub ich nicht”.

    Ich habe auch schon gehört das Leute ihre Uhren bereits erhalten haben & damit zufrieden sind. Leider hab ich da keine belastbaren Infos (und nein, die sollen nicht hier irgendwen belasten) sondern so sein, dass ich sie auch wirklich rausgeben kann und sicher bin das sie stimmen.

    Unser Team versucht gerade alles und unterstützt den Partner wo es nur geht.
    Das beste was wir derzeit tun können ist jede Mail einzeln zu beantworten und auf jeden Kunden einzeln einzugehen. Deshalb die stille hier."

    Meine Antwort:
    Ich habe selten so einen hilflosen und unprofessionellen Post wie gerade von Sascha gelesen. Groupon will an die Börse und dann gibt es noch nicht einmal ein richtiges Krisenmanagement? Echt arm.

    AntwortenLöschen
  27. Im Blog von Groupon geht es zu wie Kraut und Rüben - Posts werden gelöscht oder geändert. Nur gut, dass ich den Kommentar von Sascha hier als Zitat hinterlegt habe - ich kann es einfach nicht glauben, wie es in einem amerikanischen Unternehmen zugeht.
    Wieviel Mitarbeiter haben die eigentlich in Deutschland, wenn die schon bei einem Deal so überfordert sind? Wahrscheinlich läuft dort alles automatisch, aber wehe, es kommt ein Körnchen ins Getriebe, da fällt der ganze Laden auseinander.

    AntwortenLöschen
  28. Vielen Dank für den interessanten Beitrag. Das ist ein sehr interessanter Einblick in die tatsächliche Praxis von Groupon und dem Onlineshop der Ice Watch Uhren. Besonders viele Erfahrungsberichte lassen sich im Allgemeinen nämlich nicht gerade finden...

    AntwortenLöschen
  29. Ich glaube, mit dieser Ice Watch Nummer hat sich der Webshop sowie Groupon ganz schön übernommen. Sollte der Uhrenverkäufer Insolvenz anmelden, wie er es wohl schon mehrmals getan hat, sieht es für alle Beteiligten schlecht aus.

    Die Sache weitet sich nun dermaßem aus, vor allem, da man nun die häßliche Fratze von Groupon genau erkennt. 50% vom Umsatz einheimsen, aber dann per AGB sich von allen Verpflichtungen befreien wollen.

    Das wird hoffentlich etlichen Leuten die Augen öffnen.

    AntwortenLöschen
  30. Bisher habe ich noch keine Icewatch Uhr erhalten, nur den Hinweis vom Verkauf erhalten, dass die Zahlung eingegangen ist.
    Was ich so unglaublich schlecht und arrogant von Groupon finde, ist dass man zwar ordentlich Geld für die Gutscheine einsammelt, aber danach der Service grottenschlecht ist. Man weist jegliche Verantwortung von sich und verweist auf den Verkäufer der Uhren.
    So geht es echt nicht, über 380.000 Euro in wenigen Tagen als Gewinn eingenommen und dann die Käufer im Regen sitzen lassen.

    AntwortenLöschen
  31. Diese langen Lieferzeiten sollte man in Zunkunft nicht mehr zulassen, max. 7 tage, wer es als Anbieter nicht schafft, muss eben die Menge begrenzen.

    AntwortenLöschen
  32. Ist es denn für Groupon wirklich nicht möglich folgendes in Erfahrung zu bringen?

    1. Von wo wird geliefert?
    2. Mit welchem Unternehmen?
    3. Trackingnummern?

    Groupon steht doch in Verbindung mit Jellywatch, ICE WATCH und mit dem belgischen Hersteller.

    Dann müsste es doch auch möglich sein, den Hersteller mal zu fragen, wie viele Uhren überhaupt an Jellywatch geliefert wurden…

    AntwortenLöschen
  33. Dieser Groupon-Deal mit den Ice Watch Uhren zieht immer größere Kreise.
    Anfangs waren die Käufer etwas verwundert, verunsichert, später ungehalten, dann verärgert und mittlerweile nur noch wütend.
    Einige Käufer berichten, dass sie die Presse eingeschalten und z.B. Bild bzw. RTL über diese unhaltbaren Zustände informiert haben.

    Groupon bietet ein Musterbeispiel, wie man es nicht machen soll, wenn eine Krisensituationen auftritt.
    Für mich gibt es nur 2 Möglichkeiten, warum so unprofessionell gehandelt wird: Das Management möchte die Situation aussitzen, was in Zeiten sozialer Netzwerke keine gute Idee darstellt.
    Oder der Sachverhalt ist so komplex geworden(z.B. in markenrechtlicher Hinsicht), dass eine schnelle Lösung nicht absehbar ist.

    Da Groupon softwareseitig scheinbar immer mit den Deal-Anbietern vernetzt ist, um z.B. die Einlösung der Gutscheine zu kontrollieren, dürfte die Überwachung der Auslieferung der Uhren über Trackingnummern wohl nicht das Problem darstellen.

    Die Sache bleibt also weiterhin spannend.

    AntwortenLöschen
  34. Das ist doch Hinhaltetaktik! Je mehr Käufer Angst kriegen, umso weniger muss eine original Ice Watch wirklich geliefert werden.
    Ich denke mal, hier werden bestimmt bald Schadenersatzansprüche angemeldet.

    AntwortenLöschen
  35. Nach telefonischer Auskunft von Groupon, handelt es sich um Original Ware wie sie von ihrem Partner "Jellywatch" zugesichter bekommen haben und auch so im Blog bekannt gegeben haben. Dazu ist die Aussage, man muss min. 21 Tage warten nach Überweisung an Jellywatch der € 4,95 für die Lieferung/ Transport. Dann sagte Sie mir, dass diese Woche die ersten ICE Uhren ausgeliefert worden sind. Über die Sachstandslage oder gar eine Erklärung Seitens Groupon bezüglich dieses Deals gab es keine Antwort, auch nach mehrmaligen nachfragen. Man sollte doch eine E-Mail schreiben die dann beantwortet würde...bezüglich der Löschung oder Zurückhaltung von Blogeinträgen gab es auch keine Stellungnahme. Das ist wohl die Taktik von Groupon.

    Wenn jeder der bei Groupon angemeldet ist seinen Newsletter abbestellen würde, hätten Sie ein großes Problem bezüglich Ihres einzigen Werbemittels...vielleicht sollte darüber mal nachgedacht werden... keine Bewerbung von Deals = kein Verkauf = kein Profit für Groupon

    AntwortenLöschen
  36. So etwas unprofessionelles habe ich selten erlebt, vor allem von einer Firma, die an die Börse will. Keine Ahnung, ob jemals die original Ice Watch ausgeliefert werden.

    AntwortenLöschen
  37. Man muss ja nur mal durchrechnen: über 25.000 Uhren bzw. Gutscheine dafür wurden verkauft, aber der Webshop weiß ja nicht im Vorfeld, wie viele Uhren in welcher Farbe und Größe ausgewählt werden. Es waren Uhren in 10 verschiedenen Farben und 3 verschiedenen Größen im Angebot, da muss die Menge der zur Verfügung stehenden Uhren also weitaus größer sein. Hat sich denn Groupon davon im Vorfeld nicht überzeugt, dass das Lager entsprechend gefüllt ist?

    AntwortenLöschen
  38. Lange Lieferzeiten sind bei Internetkauf ein bedeutsamer Risikofaktor. Das Schadensrisko wächst nicht linear mit der Lieferzeit sondern exponentiell. Ein Verdoppelung der Lieferzeit von z.B. 7 auf 14 Tage führt zu einer 4-fach oder vielleicht sogar 8-fach höheren Schadenswahrscheinlichkeit - zumindest dann, wenn Vorauszahlungen mit im Spiel sind.

    Die Gründe liegen auf der Hand. Lange Lieferzeiten finden wir häufig bei Anbietern mit
    einer geringen Kapitalausstattung. Die sind auf Vorauszahlungen angewiesen um die bereits verkaufte Ware zu beschaffen. Ein erhöhter Kapitalbedarf kann über die Gutscheinmenge, einen günstigen Verkaufspreis und die Ausdehnung der Lieferzeiten gedeckt werden. Aus Käufern werden Kreditgeber. Anders als Banken oder Lieferanten können die Käufer bei Groupon aber nur selten die Bonität ihres Geschäftspartners einschätzen. Da wundert es nicht, wenn man unter den Anbietern mit langen Lieferzeiten immer wieder schwarze Schafe findet.

    Vielen Käufern ist das Lieferzeit-Risiko nicht bewußt. Bei entsprechenden Preisabschlägen erscheinen lange Lieferzeiten als akzeptabel. In der Psychologie gibt es Theorien, die sich mit dem Ausblenden negativer Informationen bei
    Kaufentscheidungen befassen (z.B. die kognitive Dissonanztheorie).

    Die Firmenbetreuer bei Groupon sehen nicht die Risiken, sondern den Umsatz eines Verkäufers. Mehr Umsatz bedeutet mehr Provisionen und mehr Erfolgsbelege für die eigene Arbeit.

    AntwortenLöschen
  39. Sollte die Sache hier wieder mit einer Insolvenz des Verkäufers enden, wäre die mögliche Beihilfe von Groupon durch den zuständigen Staatsanwalt prüfen zu lassen.

    AntwortenLöschen
  40. Einfach unmöglich - jetzt werden wohl übers Wochenende die ganzen Kommentare im Groupon-Blog nicht freigeschaltet :-(

    AntwortenLöschen
  41. Scheinbar hat immer noch kein einziger Käufer eine Uhr erhalten.

    AntwortenLöschen
  42. Wenn man den Deal stornieren möchte, muss man VORHER die Bestellung beim Uhrenshop widerrufen und diese Bestätigung an Groupon weiterleiten, so soll man das Geld von Groupon bzw. auch die Versandkosten wieder bekommen…

    AntwortenLöschen
  43. Ich weiß zwar, wie ich an mein Geld von Groupon komme, es wurde ja inzwischen mehrfach versichert, dass dies kein Problem ist (auch nach Ablauf der Widerrufsfrist). Ich will aber die ICE-Watch im Original für den Gutscheinpreis, so war der Deal. Wenn die 21 Werktage Lieferzeit nach Zahlung der Versandkosten um sind, was sollte ich dann tun? Setze ich Groupon oder die Lieferfirma in Verzug mit Nachfrist? Kennt sich da wer aus, auch in Hinblick auf Schadenersatzforderungen, falls ich die Uhr dann doch für den höheren Preis im Laden kaufen muss?

    AntwortenLöschen
  44. Habe den Groupon Gutschein über eBay ersteigert und anschließend die Versandkosten gezahlt. Bisher keine Lieferung. Angeblich techn. Probleme bei jellywatch. Sieht mir nach B..... aus. Der eBay-Verkäufer ist wohl aus der Sache raus und ich habe die "Karte" gezogen.

    AntwortenLöschen
  45. Ich habe als einer der Ersten einen Gutschein für eine Ice Watch Uhr gekauft, da waren teilweise noch nicht mal die ganzen Fotos der Uhren im Webshop drin. Gutschein wurde nach einigen technischen Problemen dann endlich akzeptiert, Versandkosten an den Webshop überwiesen, irgendwann die Betätigung dafür bekommen, seitdem ist Funkstille.
    Ich werde diese Woche nun zur Polizei gehen und eine Anzeige gegen diese Firma erstatten, Groupon wird dabei auch nicht sehr gut dabei wegkommen.
    Was hier abläuft ist doch einfach unfassbar.
    Wenn das weitere geprellte Käufer tun ,wird es vielleicht eine Hausdurchsuchung geben, dann wird endlich mal geklärt, wo die Uhren sind.

    AntwortenLöschen
  46. Angeblich wurden laut Webshop-Betreiber einige Uhren versendet. Wenn dem so ist, müßten am Mittwoch erste Rückmeldungen eintreffen. Da bin ich ja mal gespannt. Und würde gern wissen, warum man 3 Wochen für den Versand braucht.
    Was ist da wohl hinter den Kulissen abgelaufen?

    AntwortenLöschen
  47. Habe von jellywatch eine Mail bekommen mit dem Status: versendet.

    AntwortenLöschen
  48. aufgrund meiner heutigen Mailnachfrage (Bestellung 04.10.)bekam ich folgende Info

    Sehr geehrter Kunde,


    vielen Dank für Ihre Anfrage. Aufgrund technischer Probleme konnten wir

    diese nicht umgehend bearbeiten. Wir bitten Sie hierfür um Entschuldigung.


    Mit der Auslieferung der Uhren haben wir bereits begonnen. Die unerwartet

    hohe Nachfrage verursachte jedoch kurzzeitige Lieferschwierigkeiten. Bitte

    haben Sie daher noch etwas Geduld – Ihre Bestellung wird bearbeitet.


    Mit freundlichen Grüßen

    Tina

    Jellywatch.de

    bin gespannt, wies weitergeht......

    AntwortenLöschen
  49. Peng die 6 ,ha jetzt Freuen wir uns alle .(oder nur ich)Habe heute ein meiner zwei Bestellungen erhalten(Unisex in Grün).Soweit ich fest stellen kann ein Original!
    Original Verpackt ,nix billig Produkt:!
    Ha Super wie das Groupon gemacht hat.!!!
    Man sollte nicht immer gleich negativ Denken in unserer so schlechten Welt!

    AntwortenLöschen
  50. Habe heute meine Uhr erhalten. Alles absolut echt und Super !

    Gruß Uwe

    AntwortenLöschen
  51. Habe heute auch meine Uhr erhalten ( schwarz) - sieht echt aus auch in der Original-Box.
    Jetzt fehlt nur noch die weiße.... hoffentlich kommt die auch noch- aber die hatte ich auch einen Tag später geordert.

    Ich muß allerdings auch sagen, ich war drauf und dran die Lastschriften zurückzugeben....
    Jetzt warte ich noch ein paar Tage .

    AntwortenLöschen
  52. Die weiße Weste von Groupon bekommt deutliche Flecken.

    Der Deal mit den Ice Watch Uhren ist ein einziges Deaster. Seit Wochen werden die Käufer von einem imaginären Groupon-Blogbetreuer und den dubiosen Verkäufern der Uhren hingehalten.
    Mittlerweile scheinen einige wenige Uhren versendet worden zu sein, ob diese legal erworben wurden und wie diese zu den Anbietern des Deals gelangt sind, ist weiterhin ungeklärt.
    Es drängt sich der Verdacht auf, dass die Hinhaltetaktik benutzt wurde, um viele Käufer der Gutscheine zur Rückgabe zu bewegen.

    Es bestehen ernsthafte Zweifel am langfristigen Geschäftsmodell von Groupon, denn das Prinzip ist nicht sehr anspruchsvoll. In letzter Zeit hatte Groupon reichlich schlechte Presse bekommen, und an diesem Fall hier sieht man live, was für Zustände in diesem Konzern herrschen. Die Anbieter der Deals werden ausgequetscht, danach bleibt verbrannte Erde übrig. Dann geht es weiter zum nächsten unbedarften Händler, dem man das Paradies auf Erden verspricht.

    Es sollte eigentlich klar sein, dass Rabatte in diesen Größenordnungen ein riskantes Geschäft auch für den Käufer sein können. Bei so riesigen Preisdifferenzen dürfte vor allem die Frage nach der Herkunft der Ware zu stellen sein.

    AntwortenLöschen
  53. JW verkauft Groupon für dumm; Groupon verkauft uns alle für dumm und beide verhalten sich tölpelhaft! Nachdem vier Wochen lang KEINE EINZIGE Uhr nachweislich verschickt und zugestellt worden war, die Kundschaft sehr aufgeregt war und das Akte-Team vor der Tür stand, hat Groupon “für die Kameras” selbst einige Uhren verschickt. Wie überstürzt auch diese Aktion war, beweist der Umstand, dass der Blogwart noch nicht mal wusste (oder nicht wissen wollte?), dass die Uhren nicht vom Partner in Lippstadt, sondern aus Berlin verschickt worden sind. NULL Information! Die warten jetzt den heutigen Bericht bei Akte 2011 ab. Danach dürfte der Deal endgültig geplatzt sein und Groupon muß ne Menge Geld in die Hand nehmen, WENN WIR ALLE AUF UNSER RECHT (Vertragerfüllung + Schadenersatz) BESTEHEN!!! Nachdem mein Code als ungültig angezeigt worden ist, hat mir Groupon GESTERN (3 Wochen nach meiner 1. Mail) die Stornierung angeboten. Ich will aber eine Uhr, und zwar ein magelfreies Original! Ich wart jetzt mal den TV-Bericht heute Abend ab.

    AntwortenLöschen
  54. Sobald dieser Sch.....deal komplett über die Bühne ist, werde ich mein Konto dort löschen. Kann mir vielleicht schon mal jemand sagen, wie das funktioniert?? Newsletter abmelden ist klar, aber wie lösche ich dort meine Daten und mein Konto komplett?? Ich will mit dem Verein definitiv nichts mehr zu tun haben.

    AntwortenLöschen
  55. Es wird immer unglaublicher mit Groupon: jetzt haben sie einen Deutschland-Deal von einer ominösen französischen Webseite ohne AGB (da steht nur "Here is the rule 1 content"), die billige chinesische LED-Kerzenlichter zum Mondpreis von 29,99 statt 76 € anbietet. Die Dinger kosten nur ein paar Cent im Einkauf.

    http://www.groupon.de/deals/dresden/objet-moderne/1480070

    Groupon ist ein unseriöser amerikanischer Laden, der ohne zu prüfen zwielichtigen Firmen ihren Schrott anbieten läßt. Denen sind die Kunden egal, nur die Kohle zählt. Ich kaufe dort aus Prinzip keinen Gutschein mehr.

    AntwortenLöschen
  56. kann man den Akte bericht vom 8 November auf ein Stream anschauen?
    Ich warte nähmlich auch schon auf die Uhr.

    AntwortenLöschen
  57. Es geht ja auch darum das weder Groupon, noch der Webshop für die Kunden da ist. Keiner informiert richtig und lügt, dass sich die Balken biegen.

    AntwortenLöschen
  58. Wo kann man denn den TV-Bericht bei SAT.1 Akte 2011 als Stream sehen?
    Hat jemand einen Link?

    AntwortenLöschen
  59. Nicht nur bei diesem Deal läuft alles schief. Es gibt Unmengen weiterer Fälle, wo entweder nicht, später oder in schlechter Qualität geliefert wurde. Von schlampigen, überforderten und unfreundlichen Dienstleistern oder Billigessen in Restaurants ganz zu schweigen.

    Was zeigt uns das Ganze? Jeden Tag stehen tausende neue Dumme auf, die es nicht lassen können, vermeintliche Schnäppchen zu ergattern.

    Es müßte sich doch im Laufe der Jahre herumgesprochen haben, dass, wenn man billig kauft auch billig bekommt. Kein Unternehmer wird freiwillig etwas billiger abgeben, meist ist die Sache qualitativ schlechter oder vom Umfang her abgespeckt.

    AntwortenLöschen
  60. Hier ist der Link:

    http://www.sat1.de/ratgeber_magazine/akte/video/clips/clip_uhren-deals-bei-groupon_235053/

    AntwortenLöschen
  61. Hallo, hat jemand von Euch mal wieder eine Uhr erhalten?! Wie lange soll das denn noch dauern?!

    AntwortenLöschen
  62. ...ich warte...und warte...keine uhr in Sicht...und falls sie noch kommt und nicht original ist-im Akte-Bericht wird erwähnt,woran man sie erkennt-kann sich Herr Groupon sich das Teil sonstwo hinstecken...und ich warte...und warte...

    AntwortenLöschen
  63. Ich habe 1 Uhr bestellt, bis heute nichts bekommen. So wie ich bei JW gelesen habe, wollen die jetzt (!) versuchen, die restlichen Uhren irgendwo aufzutreiben, weil sie davon überrascht waren, dass so viele Modelle von den gängigen Farben verkauft wurden.
    Ja, was sind denn das für Proleten? Und Groupon prüft vor keinem Deal, ob der Lieferant überhaupt in den Stückzahlen liefern kann?
    Für mich hat sich diese ganze "Dealerei" erledigt, das was man sparen könnte, muss man wieder in Zeit investieren und man ärgert sich über diese unprofessionellen Verkäufer.
    Wenn es blöd kommt, sind die Versandkosten pfutsch oder der Gutschein verfallen.

    AntwortenLöschen
  64. ich habe am 09.11. von meinem Widerrufsrecht bei Groupon gebrauch gemacht, da ich an eine Lieferung schon nicht mehr geglaubt habe. Groupon hat noch am gleichen Tag die Stornierung bestätigt und wie folgt geantwortet:Der Betrag in Höhe von 29,99 € wird Ihnen auf das Konto erstattet, das Sie zur Zahlung verwendet haben".
    Ich war überrascht, aber noch überraschter war ich als am 12.11. der Paketbote kam und mir meine Uhr brachte. Und............ sie ist toll.

    AntwortenLöschen
  65. Es scheint alles durcheinander zu gehen, schau mir gerade mein Bankauszug an, jetzt hab ich eine Uhr und die 29,99€ wurden meinem Konto gut geschrieben.

    AntwortenLöschen
  66. Du Glückspilz!
    Hoffentlich kommt meine Uhr auch bald. Was habt ihr denn bisher für Modelle bekommen?!
    Vielleicht gibts die Standard weiße in klein nicht:-//

    AntwortenLöschen
  67. Ich habe leider immer noch nichts erhalten.

    AntwortenLöschen
  68. Etliche Wochen sind um, nun reicht es.
    Ich habe gestern bei der Polizei Strafanzeige erstattet und war bei einem Anwalt. Er bereitet nun Schreiben und Mahnbescheide vor.
    Diesen Leuten muss man Einhalt gebieten.

    AntwortenLöschen
  69. Mit welchem Paket-Dienst wird denn versendet?
    An alle die, die eine Uhr bekommen haben.

    AntwortenLöschen
  70. Hallo an Alle! Habe bei Facebook mal eine Seite eröffnet, bitte helft mir diese publik zu machen, vielleicht können wir den Druck so erhöhen

    Anti G****on und J***Y W***h Kampagne

    AntwortenLöschen
  71. Hi!
    Ich habe habe 2 Uhren bestellt und nur eine erhalten. Beide habe ich am 07.10.11 bestellt und die Versandkosten überwiesen. Die eine Uhr habe ich Mitte November erhalten.
    Alle regen sich über Groupon auf. M.E. ist C+M reklame GmbH der Geschäftspartner, da Kaufvertrag zwischen mir und C+M. Kaufvertrag zwischen mir und Groupon reibungslos und daher unstrittig.
    Habe C+M in Verzug (per Einwurf-Einschreiben) gesetzt mit Fristsetzung und Androhung Rücktritt vom Kaufvertrag, sowie mögliche Schadenersatzansprüche angekündigt. Frist ohne Reaktion verstrichen. Letzte Mahnung verschickt (Einwurf-Einschreiben) mit letzmaliger Frist. (bis 09.12.11) Habe denen geschrieben, dass ich nach Ablauf der Frist die Annahme verweigere. Am 10.12.2011 gehe ich schön entspannt zum Juwelier und kaufe mir meine Uhr.
    Rechnung (Uhr + meine notwendigen Auslagen) werde ich C+M reklame GmbH unter Fristsetzung einreichen. Danach einmalig mahnen.
    Forderung werde ich titulieren lassen und anschließend auch vollstrecken. (Kontopfändung über RA)
    Nach Abschluss könnte man ja in Erwägung ziehen, Strafanzeige wegen eines möglichen Betrugs zu erstatten.
    Ist doch eigentlich alles prima entspannt. Meine Uhr zu diesem Preis bekomme ich. So oder so!
    Vielleicht eine Anregung für alle, diesen Laden so richtig an die Wand laufen zu lassen.

    AntwortenLöschen
  72. Ich habe heute das Geld zurücküberwiesen bekommen. Drehe noch durch. Dann natürlich auch ohne Porto, da ich das ja an C+M überwiesen haben. Und jetzt keine Uhr? Was für ein Verein. Morgen erstmal versuchen jemanden zu erreichen, auch wenn ich das als aussichtslos sehe!

    AntwortenLöschen
  73. Keine Uhr, Geld von Groupon erhalten, Versandkosten nicht erhalten.
    Und der Oberkracher: Auf der Jelly-Watch Seite ist genau die Uhr immer noch bestellbar!!
    Riesengroße Sauerei!!

    AntwortenLöschen
  74. Ich habe eben gegenüber Groupon und C & M reklame GmbH eine Erklärung geschickt, dass ich auf Erfüllung des Deals bestehe. Eine Rückabwicklung liegt nicht in meinem Interesse. Den Haftungsauschluss in den AGBs von Groupon halten Anwälte für ungültig. Der wird keiner richterlichen Überprüfung stand halten. Groupon ist Erfüllungsgehilfe und somit voll Schadenersatzpflichtig. Ich habe beiden Unternehmen eine Frist bis zum 30.12.2011 für die Erfüllung gesetzt und werde danach rechtliche Schritte einleiten und gegen beide Unternehmen eine Betrugsanzeige stellen. Dann kann sich die Staatsanwaltschaft mit dem Thema befassen.

    AntwortenLöschen
  75. Hallo Martin, halt uns unbedingt auf dem laufenden. Bin echt gespannt, was das bei dir für ein ende nimmt. gruß

    AntwortenLöschen
  76. Ich habe am 27.12.2011 9.45 Uhr bei der Polizeiinspektion Diez Rheinland-Pfalz Strafanzeige VN Nr. 092007/2712201/0949 wegen Verdacht auf Internet-Warenbetrug gegen die Firma Jelly Watch gestellt. Meine Bitte : es müssen so viele Geschädigte wie möglich bei der Polizei Anzeige erstatten. Die 4,95 € summieren sich, die Staatsanwaltschaft wird eine Strafverfolgung ablehnen, wenn sich zu wenig Geschädigte melden!

    AntwortenLöschen
  77. Hallo Heike,
    das war auch meine Idee. Finde ich gut, werde auch Anzeige erheben wegen der 4,95€ da ich von Groupon das Geld erhalten habe. Mit so einer Masche dürfen die einfach nicht durchkommen! mfg Anja

    AntwortenLöschen